Macht mein Handy krank?

Immer wieder machen sich Konsumentinnen und Konsumenten Sorgen um die gesundheitlichen Auswirkungen von Handys und Schnurlostelefonen. Der „Wissenschaftliche Beirat Funk" des Verkehrsministeriums hat - bei Einhaltung der empfohlenen Grenzwerte - keinen Nachweis für eine Gefährdung der Gesundheit durch elektromagnetische Felder des Mobilfunks gefunden.

Kritische Umweltmediziner und -medizinerinnen raten aus Vorsorgegründen dennoch zu einer möglichst weitgehenden Minimierung der Strahlenbelastung. Die größten Belastungen gehen dabei nicht von den großen Antennen der Basisstationen aus, sondern vom unmittelbaren Telefonieren mit dem Handy, vor allem bei schlechten Empfangsbedingungen und in abgeschlossenen Räumen. Über die Standorte der Mobilfunk- und Rundfunkstationen in Ihrer Umgebung können Sie sich im Senderkataster Austria informieren, der auf Initiative des Verkehrsministeriums eingerichtet wurde (http://www.senderkataster.at/).

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen