Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die Websites, wenn sie aufgerufen werden, abspeichern. Damit werden Informationen über Benutzerinnen und Benutzer sowie der Website hinterlegt. Cookies werden häufig dafür verwendet, die Besucherinnen und Besucher auf einer Website wiederzuerkennen und gespeicherte Kaufinformationen zu diesen Personen abrufen zu können.

Cookies sind nach dem Telekommunikationsgesetz zulässig. Nicht für jedes Cookie muss eine Zustimmung eingeholt werden Unabhängig davon welche Daten in einem Cookie gespeichert werden, entscheidet der Verwendungszweck darüber, ob ein Cookie ohne Zustimmung verwendet werden darf oder nicht.

Jedenfalls zustimmungspflichtig sind Tracking-Cookies, die die Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen, Werbe-Cookies und sonstige Besucher-Analyse-Cookies.
Es gibt in der Praxis unterschiedliche Methoden, wie die Zustimmung eingeholt wird, z.B. Anzeigen eines Informationsbanners, Pop-Up auf der Einstiegsseite, etc.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen