Rücktrittsrecht

Für Konsumentinnen/Konsumenten besteht ein 14-tägiges Rücktrittsrecht vom Versicherungsvertrag, wenn der abgeschlossene Versicherungsvertrag auf sechs Monate oder länger abgeschlossen wurde. 

Dieses kann innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt des Versicherungsscheins, der Versicherungsbedingungen, der oben genannten (und weiteren) Informationen und der Belehrung über das Rücktrittsrecht ausgeübt werden.

Bei Lebensversicherungsverträgen besteht ein Rücktrittsrecht, das innerhalb von 30 Tagen nach der Verständigung vom Zustandekommen des Vertrages von den Versicherungsnehmerinnen/Versicherungsnehmer ausgeübt werden kann.

WICHTIG

Nachdem ein Versicherungsantrag gestellt wurde, behalten sich Versicherungsunternehmer im Regelfall eine Frist von bis zu sechs Wochen vor, um zu prüfen, ob der Antrag angenommen wird. Längere Fristen sind nur wirksam, wenn sie im Einzelnen ausgehandelt werden. Dadurch soll vermieden werden, dass Versicherungsnehmerinnen/Versicherungsnehmer über die Annahme zu lange im Ungewissen bleiben, da sie in dieser Zeit auch noch keinen Versicherungsschutz genießen.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen