Wie setzen sich die Rückzahlungsraten zusammen

Weil am Anfang der Laufzeit eines Kredits noch der volle Kreditbetrag aushaftet, sind auch die Zinsen sehr hoch, weil sie von diesem Betrag berechnet werden. Zinsen werden häufig quartalsweise berechnet und dem aushaftenden Kapital zugeschlagen. 

Üblicherweise schließen Konsumentinnen/Konsumenten einen sogenannten Annuitätenkredit (Abstattungskredit) ab. Das bedeutet, dass das Kapital und die Zinsen in gleich hohen Raten (Annuitäten) über die gesamte Vertragslaufzeit zurückbezahlt werden.

Die einzelne Rate setzt sich jeweils

  • aus unterschiedlichen Anteilen an Kapitalrückzahlung
  • und der Zinszahlung

zusammen.

Am Anfang der Laufzeit nehmen die Zinsen im Vergleich zum Ende der Laufzeit einen größeren Anteil an der gesamten Rate ein, da das Kapital, das zurückgezahlt werden muss, immer weniger wird. Das bedeutet, dass man bei gleichbleibenden Raten zur Hälfte der Laufzeit noch nicht die Hälfte des Kredites, sondern weniger zurückgezahlt hat.




Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen