Online Turnstunden – Bewegungsangebote für zu Hause

veröffentlicht am 21.04.2020

Kein #homeschooling ohne #hometraining ist das Motto des gemeinnützigen Vereins Sunlit Actions

Junges Mädchen bei Yoga Übungen vor Laptop , © Kari Shea @ unsplash
Die wochenlangen Ausgangsbeschränkungen und das erzwungene „homeschooling“ ist besonders für Kinder und Jugendliche eine besondere Herausforderung. Nicht nur die sozialen Kontakte werden vermisst, auch die Möglichkeiten zur Bewegung, Turnstunden und Sport fehlen. Um diesen unfreiwilligen „Stillstand“ zu unterbrechen, gibt es auf der Website Online Turnstunde einige Anregungen.

 Aus zahlreichen Studien ist der Zusammenhang von Bewegung und Lernen belegt und gerade bei Kindern wirkt Bewegung wie ein „gehirnchemischer Superdünger“. Ziel der Initiative ist, kostenlose Turnstunden inklusive ausgebildeter Trainer/innen direkt ins Wohnzimmer der Schüler/innen zu bringen.  

Es werden klassische Turnstunden in Kleingruppen oder als Gruppenevent bei den täglichen bewegten Pausen angeboten. Die Turneinheiten sind altersgerecht strukturiert und werden Schritt für Schritt durch die Trainer/innen angeleitet. Es braucht dazu – wie beim homeschooling - ein Handy, Tablet, Laptop etc. mit Webcam und ca. 2 Quadratmeter Platz. Die Vorbereitungen für die Turnstunden so wie die Übungen selbst gibt’s als Video. Dadurch, dass man über die Webcam mit anderen Sportbegeisterten verbunden ist wird die Motivation erhöht, die kurzen Spiele und Fragen an die Gruppe bringen ein Gefühl für die Gemeinschaft.

Die angemeldeten Teilnehmer/innen erhalten einmal pro Woche ein Passwort, auch die Teilnahme ohne Passwort bzw. ohne Webcam ist über einen Youtube Link möglich.
Spezielle Live-Trainings wie Yoga, Boxen oder Bodywork werden auch für Erwachsene, Jugendliche und Seniorinnen und Senioren angeboten.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen