Fördern Sie die Talente von Schülerinnen und Schülern in den Bereichen Naturwissenschaft & Technik

veröffentlicht am 12.03.2020

In 4-wöchigen Praktika lernen die Jugendlichen die faszinierende Welt von Forschung, Technologie und Innovation kennen

Ferialpraktikumsplätze gesucht

Reagenzgläser, eines mit grüner Flüssigkeit gefüllt , © Bill Oxford@unsplash
Österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen wie Universitäten und Fachhochschulen, aber auch außeruniversitäre Organisationen sind eingeladen, Praktikumsplätze mit den Schwerpunkten Klima, Umwelt und Artenvielfalt anzubieten.

Die Praktika stehen Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren zur Verfügung und müssen im Zeitraum zwischen 1. Juni und 30. September 2020 stattfinden

Mindestens 4 Wochen (26 Kalendertage) sollen die Schüler/innen die Gelegenheit bekommen in einer Firma oder Organisation zu arbeiten. So können Berufserfahrung gesammelt werden, oder Anregungen für eine Ausbildung gewonnen werden.

Praktikumsplätze werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung mit 1.200 Euro gefördert.

In der Praktikabörse finden die Unternehmen und die interessierten Jugendlichen zusammen.

Wenn Sie zur angesprochen Zielgruppe gehören ist die Ausschreibung, falls nicht alle Mittel bereits vorher ausgeschöpft sind, bis 26.06.2020, 12:00 Uhr geöffnet. Sind, wird die Ausschreibung früher geschlossen.

Den Online- Antrag, Antworten auf FAQ, Kontaktadressen und viele weitere Informationen auf der Website von FFG - Forschung wirkt.

Konsumentenfragen Newsletter

Aktuelle Neuigkeiten aus allen Bereichen der Konsumentenfragen