News


Schnellsuche
  • Warnung vor sogenannten "Ping-Anrufen"

    Erhalten Sie einen Anruf von einer unbekannten ausländischen Rufnummer, dann handelt es sich womöglich um einen sogenannten Ping-Anruf. Wir haben bereits berichtet. Dabei läutet das angerufene Telefon nur ganz kurz auf [...]  mehr

  • Mein Alltag | 30.04.2019

    Plastik

    Ein unverwüstlicher Alleskönner ...

    Plastik umgibt uns in allen Lebenslagen. Zwischen 1950 und 2015 wurden weltweit rund 8,3 Mrd. Tonnen Kunststoff hergestellt - dies ergibt etwa 1 Tonne pro Kopf der Weltbevölkerung. Die Hälfte hiervon stammt aus den letzten 13 Jahren. Von dieser Menge wurden ca. 6,3 Mrd. Tonnen zu Abfall [...]  mehr

  • Mein Alltag | 29.04.2019

    KONSUMENT Mai 2019

     Die monatliche Zeitschrift des Vereins für Konsumenteninformation - Konsument - bietet jeden Monat neue interessante Berichte zu Konsumententhemen, Reports und unabhängige Tests. Die Mai-Ausgabe ist seit Donnerstag den 25.4.2019 erhältlich [...]  mehr

  • 3-jährige Gültigkeit von Interspar-Geschenkgutscheinen zu kurz

    Das rechtliche Wissen rund um Gutscheine beruht mehr auf Hörensagen als auf fundierten Informationen. Wie Gerüchte kursieren Informationsfragmente, wie „Gutscheine können 30 Jahre lang eingelöst werden" [...]  mehr

  • Für PädagogInnen | 26.04.2019

    Aktionstage Politische Bildung 2019

    Mitmachen – Vernetzen - Dranbleiben

    Im Zeitraum vom 23. April bis 9. Mai finden österreichweit wieder die Aktionstage Politische Bildung statt - eine vom Bildungsministerium initiierte und von Zentrum polis - Politik Lernen in der Schule koordinierte Veranstaltungsreihe und Informationskampagne [...]  mehr

  • Europäisches Verbraucherzentrum informiert Sie über Ihre Rechte

    Für Verbraucher/innen, die in nächster Zeit eine Reise nach Sri Lanka gebucht haben, werfen die Anschläge auf der Insel vor allem  die Frage des kostenlosen Rücktritts von dieser Reise auf. Das Bundesministerium für Europa [...]  mehr

  • Täglicher Umgang mit Geld | 23.04.2019

    OGH: Kontoänderungsvorschlag der BAWAG aus 2016 unzulässig

    Verbraucher/innen müssen einschätzen können, welche Wirkungen die Änderung hat

    Die BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft versandte im Oktober 2016 Briefe an ihre Girokonto-Kundinnen und Kunden und teilte ihnen mit, dass ihr bisher genutztes Girokontomodell eingestellt wird [...]  mehr