Rechtsschutzversicherung

VerliererInnen eines Prozesses zahlen auch die Kosten der GegnerInnen

Um das Kostenrisiko gerichtlicher Verfahren abzudecken, kann man eine Rechtsschutzversicherung abschließen.

Man kann nie wissen, ob man einmal in einen Rechtsstreit gerät oder juristischen Rat benötigt. Kommt es dazu, können unter Umständen hohe Kosten anfallen, denn Prozesse sind immer mit dem Risiko einer zumindest teilweisen Niederlage verbunden. Wer den Prozess verliert, muss nicht nur die eigenen Kosten, sondern auch die Kosten der Gegenseite bezahlen. Selbst wenn man im Verfahren uneingeschränkt Recht bekommt, kann es vorkommen, dass die Gegenpartei zum Ersatz der eigenen Verfahrenskosten nicht in der Lage ist.

Für jedes Gebiet ein eigener Rechtsschutz

Das Angebot von Rechtsschutzversicherungen ist vielfältig: Sie werden für verschiedene Lebensbereiche und in sehr unterschiedlichen Paketen angeboten. Am häufigsten werden Rechtsschutzversicherung abgeschlossen, um Risiken im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr (Fahrzeug-Rechtsschutz, Lenker-Rechtsschutz), mit strafgerichtliche Verfahren und Schadenersatzansprüchen aus dem täglichen Leben (Privat-Rechtsschutz) oder aus der beruflichen Tätigkeit (Berufs-Rechtsschutz, Betriebs-Rechtsschutz) abzudecken.

Bei Streitigkeiten aus Konsumentengeschäften spielen vor allem der allgemeine Vertrags-Rechtsschutz und der Fahrzeug-Rechtsschutz, der Beratungs-Rechtsschutz sowie der Grundstückseigentums- und Miet-Rechtsschutz eine bedeutende Rolle.

Rechtsschutzversicherung © bmasgk/fridrich/oegwm - Rechtsschutzversicherung

Kontakt

BUNDESARBEITSKAMMER Prinz Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien
Telefon: 1 50165 - 0;
akmailbox@akwien.at
www.arbeiterkammer.at

VEREIN FÜR KONSUMENTENINFORMATION Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien
Telefon: 1 58 877 0;
mail@vki.at
www.vki.at

VEREIN FÜR KONSUMENTENINFORMATION Maximilianstraße 9, 6020 Innsbruck
Telefon: 0512 58 68 78;
konsumenteninfo.tirol@vki-tirol.at
www.vki-tirol.at

VERBRAUCHERSCHLICHTUNG Mariahilfer Straße 103/1/18, 1060 Wien
Telefon: 1 890 63 11;
office@verbraucherschlichtung.at
http://www.verbraucherschlichtung.at

FINANZMARKTAUFSICHT Otto Wagner Platz 5, 1090 Wien
Telefon: 1 249 59 0;
fma@fma.gv.at
www.fma.gv.at

Materialien

Versicherungsleitfaden - Das schlaue Buch zu den wichtigsten Versicherungen Erhältlich beim Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs.
www.vvo.at/vvo/vvo.nsf/sysUNID/x085CCD707B7447D5C1257C2E004E2DF4
Downloads

Musterbedingungen des Versicherungsverbandes Österreichs. Unverbindlich empfohlene Musterversicherungsbedingungen.
www.vvo.at/vvo/vvo.nsf/sysPages/musterbedingungen.html
Downloads

VKI Ratgeber: Gut versichert Erhältlich beim VKI Wien oder im Buchhandel, Kosten € 14,90.
www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/Produkt/Detail&cid=8188260348231
Downloads

VKI Ratgeber: Polizzen-Check Vom Abschluss bis zur Kündigung
Erhältlich beim VKI Wien oder im Buchhandel, Kosten: € 14,90.
www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/Produkt/Detail&cid=318879499681
Downloads

MUSTERBRIEF: Rücktritt von einem Versicherungsvertrag Erhältlich bei den Arbeiterkammern.
www.arbeiterkammer.at/beratung/konsument/Versicherungen/Ruecktrittsrecht_bei_Versicherungen.html
Downloads

Links

www.konsument.at/versicherungs-check082015 Versicherungs-Check: Was Sie wirklich brauchen
Informationen des VKI Wien.

www.konsument.at/geld-recht/versicherungen-in-jungen-lebensjahren Versicherungen in jungen Lebensjahren - Sicher in die Zukunft
Informationen des VKI Wien.

www.ooe.arbeiterkammer.at/beratung/konsumentenschutz/versichern/Versicherungsvertrag.html Versicherungen: Abschluss, Rücktritt, Uni-Sex-Tarif
Informationen der AK Oberösterreich.

www.fma.gv.at/haeufig-gestellte-fragen/?cat=133 FAQ der Finanzmarktaufsicht zu Versicherungen

www.verbraucherrecht.at Informationen zum Verbraucher­recht des Vereins für Konsumenteninformation (gefördert durch Mittel des Sozialministeriums) mit aktuellen Ge­richts­urteilen, News und Musterbriefen.

https://broschuerenservice.sozialministerium.at Broschüren und Folder zum Thema Konsumentenschutz finden Sie auf der Website des Sozialministeriums. Sie können per E-Mail unter broschuerenservice@sozialministerium.at oder telefonisch kostenfrei unter +43 1 71100 86 25 25 bestellt werden.

17.12.2018

OGH zu Risikoausschluss bei einer Vollkaskoversicherung

Auslegung des Begriffs „kraftfahrsportliche Veranstaltung“

30.11.2018

Versicherung muss Unterlagen bei unklarer Rechtslage herausgeben

OGH argumentiert mit Grundsatz von Treu und Glauben

01.10.2018

Beschwerdestelle für Probleme mit Versicherungen

Das Sozialministerium kümmert sich um Ihre Anliegen

08.08.2018

Spätrücktritt bei Lebensversicherungen ab 1.1.2019 neu geregelt

Bei Spätrücktritten ab 1.1.2019 eventuell geringere Auszahlungen

13.07.2018

Unterlassungsvergleich zur "s Running-Unfall-Schutz"-Versicherung"

Irreführende Werbeaussage für Laufversicherung

Schnellsuche