Laufzeit und Kündigung der Kfz-Haftpflichtversicherung

Eine Übersicht aller Informationen zum Thema finden Sie unter KFZ-Versicherungen

Beachten Sie auch die am Ende der Seite angeführten Kontakte, Materialien und Links.

Grundsatz: Einjährige Verträge

Die Laufzeit einer Kfz-Haftpflichtversicherung ist grundsätzlich mit einem Jahr gesetzlich festgeschrieben (wenn sie nicht am Ersten eines Monats abgeschlossen wird, endet sie am nächstfolgenden Monatsersten nach Ablauf eines Jahres). Kündigen Sie den Versicherungsvertrag nicht spätestens einen Monat vor Ablauf schriftlich, verlängert er sich automatisch. Wenn die Versicherungsprämie einseitig erhöht wird, können Sie den Vertrag auch vorzeitig auflösen. In diesem Fall kann man binnen eines Monats ab Mitteilung der Erhöhung kündigen.

Der Versicherungsvertrag kann außerdem nach jedem Schadensfall von beiden Vertragsteilen gekündigt werden. Bevor man die bestehende Versicherung kündigt, empfiehlt es sich jedoch, die schriftliche Zusage einer anderen Versicherung einzuholen. Versicherungsunternehmen sind nämlich nicht dazu verpflichtet, Verträge abzuschließen. Notorische Unfallfahrerinnen/Unfallfahrer werden von keiner Versicherung gerne genommen. Regelmäßig muss bei der Antragstellung auch angegeben werden, ob man bereits einmal von einer anderen Versicherung gekündigt wurde.

Wer von drei Versicherungen abgewiesen wurde, kann eine Zuweisung zu einer Versicherung durch den Versicherungsverband erreichen. In einem solchen Fall muss man allerdings mit einer höheren Versicherungsprämie oder im Schadensfall mit einem Selbstbehalt in der Höhe der höchsten Jahresprämie rechnen.

Versicherung geht auf Käuferin/Käufer über

Wird das Fahrzeug verkauft, geht die Kfz-Haftpflichtversicherung auf die Käuferinnen/Käufer über. Wollen diese den Vertrag nicht, müssen sie die Versicherung innerhalb eines Monats ab dem Kauf kündigen. Wird das Kraftfahrzeug abgemeldet oder verschrottet, muss eine entsprechende Meldung an die Versicherung und an die Zulassungsbehörde gemacht werden. Auf diese Weise bekommt man den Prämienanteil, der noch nicht verbraucht wurde, wegen Wegfall des versicherten Interesses zurück.

Wichtig

Kommen Sie durch ein in Österreich zugelassenes Fahrzeug zu Schaden und ist Ihnen dessen Kfz-Kennzeichen bekannt, können Sie beim Fachverband der Versicherungsunternehmungen eine Versicherungsauskunft einholen. Dort erhalten Sie Name und die Adresse der Fahrzeughalterin/des Fahrzeughalters. Kann das gegnerische Fahrzeug nicht identifiziert werden oder ist es nicht versichert bzw. zugelassen, so können Sie aus einem Garantiefonds entschädigt werden, der beim Fachverband eingerichtet ist.

Kontakt

VERBAND DER VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN ÖSTERREICHS Schwarzenbergplatz 7, 1030 Wien
Telefon: 01 71156 - 0;
vvo@vvo.at
www.vvo.at

BUNDESARBEITSKAMMER Prinz Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien
Telefon: 1 50165 - 0;
akmailbox@akwien.at
www.arbeiterkammer.at

VEREIN FÜR KONSUMENTENINFORMATION Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien
Telefon: 1 58 877 0;
mail@vki.at
www.vki.at

VEREIN FÜR KONSUMENTENINFORMATION Maximilianstraße 9, 6020 Innsbruck
Telefon: 0512 58 68 78;
konsumenteninfo.tirol@vki-tirol.at
www.vki-tirol.at

EUROPÄISCHES VERBRAUCHERZENTRUM WIEN Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien
Telefon: 1 588 77 81;
info@europakonsument.at
www.europakonsument.at

VERBRAUCHERSCHLICHTUNG Mariahilfer Straße 103/1/18, 1060 Wien
Telefon: 1 890 63 11;
office@verbraucherschlichtung.at
http://www.verbraucherschlichtung.at

Materialien

MUSTERBRIEFE: Rücktritt und Kündigung Erhältlich bei den Arbeiterkammern.
www.wien.arbeiterkammer.at/service/musterbriefe/konsumentenschutz/ruecktritt_kuendigung/index.html
Downloads

Mein Autoratgeber Erhältlich bei der SCHULDNERHILFE OÖ.
www.schuldner-hilfe.at/cms/index.php?menuid=1&reporeid=79
Downloads

Infoflyer: Autokauf in der EU Erhältlich beim Europäischen Verbraucherzentrum Wien.
www.europakonsument.at/de/page/autokauf-in-der-eu
Downloads

Mein neues Auto ein E-Auto Wegweiser zum E-Auto erhältlich beim Energiesparverband.
www.energiesparverband.at/publikationen/aktuelle-broschueren
Downloads

Links

https://www.konsument.at/kfzversicherungen062017 Kfz-Versicherungen - Prämienvergleiche. Informationen des VKI Wien.

www.oeamtc.at/mitgliedschaft/leistungen/versicherung/bonus-malus-system-bei-fahrzeugversicherungen-16180308 Bonus Malus System bei Fahrzeugversicherungen. Informationen des ÖAMTC.

http://www.arboe.at/auto-motor-rad/rund-ums-auto/kaufen-importieren-leasen-erben/auto-kaufen/ Tipps des ARBÖ-Expertenteams zu Neu- und Gebrauchtwagenkauf sowie zum Autokauf zwischen Privatpersonen.

www.verbraucherrecht.at Informationen zum Verbraucher­recht des Vereins für Konsumenteninformation (gefördert durch Mittel des Sozialministeriums) mit aktuellen Ge­richts­urteilen, News und Musterbriefen.

29.07.2019

Sicher durch den Sommer

Tipps vom Versicherungsverband Österreich und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit

04.07.2019

Einbruchdiebstahl in der Haushaltsversicherung

Nur unter bestimmten Umständen handelt es sich um einen Einbruchdiebstahl

11.06.2019

Informationsangebot der FMA zu Lebensversicherungen

aktualisierte Informationsbroschüre und Erklärvideo

16.05.2019

Garantiezusagen bei Lebensversicherungen müssen konkret sein

Gerichte verlangen Nachvollziehbarkeit

04.05.2019

OGH zu Rechtschutzversicherungsbedingungen

Zustimmungsfiktion und Indexanpassung

Schnellsuche