Informationsangebot der FMA zu Lebensversicherungen (11.06.2019)

aktualisierte Informationsbroschüre und Erklärvideo

© FMA

Persönliche Vorsorge im Sinne einer finanziellen Absicherung wird angesichts der Unsicherheit, ob bzw. in welcher Höhe man eine gesetzliche Pensionsleistung am Ende eines Arbeitslebens erwarten kann, wichtiger denn je.

In Österreich zugelassene Lebensversicherungsunternehmen bieten von der klassischen Lebensversicherung hin bis zu fondsgebundenen Lebensversicherung unterschiedliche Lebensversicherungstypen an. Für welchen Produkttyp man sich letztlich entscheidet, setzt zum einen die Kenntnis der eigenen Bedürfnisse und zum anderen fundierte und verständliche Informationen voraus.


Infobroschüre

Letzteres bietet unter anderem die Finanzmarktaufsicht (FMA). Die bisherige Informationsbroschüre zu Lebensversicherung wurde grundlegend überarbeitet und an die neuen gesetzlichen Bestimmungen für den Versicherungsvertrieb, sowie die FMA Lebensversicherung-Informationspflichtenverordnung 2018 angepasst. Die Informationsbroschüre bietet einen kompakten Überblick über die unterschiedlichen verfügbaren Kategorien von Lebensversicherungsprodukten und deren wesentliche Produktmerkmale. KonsumentInnen werden über ihre vorvertraglichen Informationsrechte aufgeklärt. So muss bspw. eine Versicherung den Umfang einer garantierten Leistung verständlich erklären und einen allfällig garantierten Betrag konkret ausweisen. Ebenso haben Versicherte eine jährliche Information über den aktuellen Wert der Versicherungsleistung zu erhalten.

Erklärvideo zur Veranschaulichung

Auch wenn dadurch eine umfassende Information nicht ersetzt werden kann: Mit dem Erklärvideo können sich Interessierte zumindest einen guten ersten Eindruck verschaffen.
VersicherungskundInnen sollen mit der Broschüre und dem Video gezielt in die Lage versetzt werden, Angebote am Markt besser vergleichen und im Beratungsgespräch gezielter Fragen stellen zu können.

Beides ist abrufbar unter folgendem Link:


Schnellsuche