Geldabheben im Ausland kann teuer werden! (10.10.2019)

Nehmen Sie an aktuellen Umfrage der Arbeiterkammer Wien teil!

© Rainer Sturm / pixelio.de

Dass Geldabheben im Ausland bei Kreditkarten und im Nicht-Euro-Raum durchaus teuer werden kann, ist bekannt und leider zulässig.

Neu ist allerdings, dass mittlerweile die Banken bei Behebungen mit der Bankomatkarte innerhalb der Europäischen Union dazu übergegangen sind, Spesen zu verrechnen.

Mit einer aktuellen Umfrage möchte die Arbeiterkammer Wien erheben, welche Erfahrungen Sie im Urlaub beim Geldbeheben mit der Bankomatkarte gemacht haben.

Wenn Sie folgende 3 Fragen mit JA beantworten können, dann haben Sie die Möglichkeit an dieser Umfrage teilnehmen.

  • Waren Sie in einem Euro-Land auf Urlaub?
  • Haben Sie dort mit der Bankomatkarte Geld behoben?
  • Mussten auch Sie Spesen bezahlen? 

Hier geht's zur Umfrage!


Schnellsuche