Braucht man eine Bürgerkarte bzw. eine Handysignatur? (11.09.2018)

Digitale Signatur ersetzt handgeschriebene Unterschrift

© Website Digitales Österreich

Die Antwort ist wohl ehrlicherweise nein. Die digitale Unterschrift mittels Bürgerkarte oder Handysignatur hat sich noch nicht so richtig durchgesetzt. Während Konsumentinnen bei der Bürgerkarte vielleicht der Aufwand eines Kartenlesegeräts und die dazugehörige Software abgeschreckt hat, sind es bei der Handysignatur, die lediglich ein funktionierendes Handy erfordert, vielleicht noch offene Fragen rund um Sicherheit und Datenschutz.

Die österreichische Verwaltung bewirbt die digitale Signatur und setzt im Rahmen des E-Government zunehmend auf diese Möglichkeit. Die Vorteile würden laut der Website "Digitales Österreich" auf der Hand liegen: "Anträge können rund um die Uhr, also unabhängig von den Amtsstunden, gestellt werden. Dies erhöht deutlich den Komfort für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen. Da die Daten im Amt gleich elektronisch weiterverarbeitet werden können, kann auch die Verfahrensdauer deutlich reduziert werden und spiegelt somit den Servicegedanken in der Verwaltung wider."


Wo können Sie die Bürgerkarte bzw. Handysignatur verwenden?

So finden sich zahlreiche Anwendungen, die mittlerweile sehr unkompliziert mittels Bürgerkarte oder Handysignatur abgewickelt werden können. Hier sind beispielsweise zu nennen:

  • Ihre Eingaben beim Finanzamt über FinanzOnline,
  • Versicherungsdatenabfrage
  • Elektronisches Postamt: Sie bekommen (Behörden-)Post sicher elektronisch zugestellt.
  • Kostenerstattungsanträge bei Krankenversicherungen
  • Löschungs-/Berichtigungsansprüche nach dem Datenschutzgesetz
  • Online-Einblick ins persönliche Pensionskonto mit Gutschrift-Anzeige
  • Verlustanzeige
  • Unterzeichnung eines Volksbegehrens
  • uvm. 

Bundesländerweit ist die Verwendung der digitalen Signatur über Bürgerkarte und Handysignatur unterschiedlich weit gediehen.Unter help.gv.at finden Sie eine Liste aller E-Government Anwendungen, die mit der Handy-Signatur nutzbar sind. Damit können Sie prüfen, ob dieser Dienst in Ihrer Heimatregion oder -gemeinde angeboten wird!


Wie kommen Sie zu einer Bürgerkarte oder Handysignatur?

Alle Informationen zur Bürgerkarte/Handysignatur sowie deren Möglichkeiten der Aktivierung finden Sie hier im Detail:

Schnellsuche