Kids Interactive (24.07.2019)

Reise mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit

© Jörg Kleinschmidt / pixelio.de

Wenn du diesen Sommer auf der Suche nach Abenteuern bist, dann mach dich bereit für eine spannende Reise mit einer interaktiven Zeitmaschine.

Während dieser Reise kannst du gemeinsam mit Lucy und Tom die deutsche Geschichte von der Kaiserzeit bis zum Fall der Berliner Mauer entdecken.

Oder du wählst dir selbst ein Ziel aus und reist in die Zeit von 3500 v.Chr.- 500 n.Chr. und besuchst Ägypten, China oder Mesoamerika.


Wo liegt eigentlich Mesoamerika?

Mesoamerika nennt man eine Region in Mittelamerika. Hier entwickelten sich die ersten frühen Kulturen des Kontinents. Im Westen gab es mehrere Kulturen: Die Olmeken, die Kultur von Teotihuacán, die Zapoteken und später die Tolteken, die Mixteken und die Azteken. Im Osten war die Kultur der Maya zu Hause. Sie hatte besonders lange Bestand, nämlich von etwa 1000 v.Chr. bis ins 16. Jahrhundert.

All diese Kulturen hatten Gemeinsamkeiten: Sie bauten Mais als Grundnahrungsmittel an, sie schätzten Jade als Schmuckstein und sie betrieben Ballspiele. Sie bauten auch Pyramiden und Paläste und das Kunsthandwerk war weit entwickelt. Sie benutzten ein Kalendersystem und teilweise auch Schrift.


Lucys Wissensbox für coole Kids

Für ganz coole Kids ist die Wissensbox von Lucy eine wahre Schatztruhe. Mit einigen Klicks findest du Antworten auf Fragen, wo z.B. Timbuktu liegt, wer die Mongolen waren und warum sie eine Post hatten, wo die Gewürzinseln liegen und was ein reicher Pfeffersack ist, wer als erster Mensch den Südpol erreichte und warum sich Eisbären und Pinguine nie treffen und vieles mehr .....

Los geht's mit deiner interaktiven Zeitreise, starte hier


Schnellsuche