Fokus Medienbildung (03.09.2019)

Nutzen Sie die Woche der Medienkompetenz

© mediamanuals

In Zeiten zunehmender Digitalisierung und Technologisierung gewinnt Medienbildung immer mehr an Bedeutung. Junge Menschen dabei zu begleiten, sachkundige und verantwortungsbewusste KonsumentInnen zu werden, umfasst auch die Aufgabe, ihnen die Rolle von Medien und Werbung und deren Einfluss auf das eigene Leben, Denken und Handeln bewusst zu machen. Es ist mehr denn je auch Aufgabe der Schulen bzw. der Lehrkräfte, diese Kompetenzen im Unterricht zu vermitteln.


Woche der Medienkompetenz

Mit dem Ziel, den Schwerpunkt Medienbildung in den gesellschaftlichen Mittelpunkt zu rücken, lädt das Team des mediamanuals im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung vom 20. - 28. Oktober 2019 alle Schulen, Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Vertreter der Medien, der Wissenschaft und Kunst sowie NGOs und Politik ein, sich aktiv mit eigenen Ideen und lokalen Aktivitäten österreichweit an der Woche der Medienkompetenz zu beteiligen.


Teilnahme ist aktiv und passiv möglich

Teilnehmende sind entweder aufgefordert, sich mit eigenen Projekten und Aktivitäten zu beteiligen und diese in den Veranstaltungskalender einzutragen. Dafür liefert die Homepage von mediamanuals einige Ideen und Anregungen (Schülerzeitung, -radio, Medienworkshop an der Schule, Filmabende, Vorträge, udgl).

Oder Sie machen Gebrauch vom Angebot und nehmen an der einen oder anderen Aktivität teil.

In beiden Fällen unterstützt Sie dabei der Veranstaltungskalender, den Sie auf der Homepage unter folgendem Link einsehen können:


Schnellsuche

Kooperationspartner

Kooperationspartner

  • Erste Financial Life Park
  • schuldner-hilfe.at